Weingut Kost – Horrweiler

Unsere Existenzgrundlage ist der Boden. Seit Generationen, für Generationen. Mit und auf ihm arbeiten wir. Auf ihm wachsen unsere Reben. Mit liebevoller Pflege und einem Nützlinge schonenden Minimalaufwand an Pflanzenschutz – so viel wie nötig, so wenig wie möglich. Das Ergebnis sind, mit Unterstützung der Natur, gesunde Trauben, aus denen ein bekömmlicher Wein heranreifen kann. Jedes Jahr neu, umweltschonend und naturnah hergestellt.

Niedrige Erträge aus gepflegten Weinbergen und eine moderne Kellerwirtschaft sind die Basis für unsere hochwertigen und modernen Weine. Unser Bestreben ist, den Geschmack der Traube in den Wein zu überführen. Die klassische Weinbereitung der Vorfahren, unterstützt mit der heute möglichen Technologie, führen uns zum Ziel und Sie zu Ihrem gesuchten Wein: sortentypisch, gehaltvoll und bekömmlich! Eben Kost-lich gut.

Auf unseren Rebflächen von annähernd 10 ha wachsen unsere Reben der Sorten Riesling, Silvaner, Rivaner, Grauer Burgunder, Weißer Burgunder, Chardonnay, Müller Thurgau, Kerner, Scheurebe, Sauvignon blanc, Gewürztraminer, Morio Muskat und Ortega. Dornfelder, Portugieser, Merlot, Saint Laurent, Spätburgunder und Frühburgunder. Diese Sorten bauen wir in verschiedenen Geschmacksrichtungen (von Trocken über Lieblich bis Edelsüß) und Qualitätsstufen (von Qualitätswein bis zur Trockenbeerenauslese) aus.